Hubertus Knabe aus fadenscheinigen Gründen entlassen

Der Antikommunistische Kritiker der Linkspartei Hubertus Knabe wurde – von einem Senator der Linkspartei – aus höchst fraglichen Gründen entlassen. Dr. Hubertus Knabe hat sich als wissenschaftlicher Leiter der Stasi-Gedenkstädte Hohenschönhausen einen Namen gemacht. Er wirft den 68ern zurecht vor, Massenmörder wie Mao vergöttert zu haben, er sagt zurecht, dass die Außerparlamentarische Opposition von der …

Nazis zerstören Trauerzug

Kurz nach den Demonstrationen in Chemnitz tauchte im Netz ein Video auf. Unter der Überschrift „Hetzjagd“ ist zu sehen, wie eine Gruppe deutscher Männer nicht deutschstämmige Personen verfolgt. Ein Mann versucht der fliehenden Person gar einen Tritt zu versetzen. Zu diesem Video äußerte sich prompt der Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen. Er behauptete, das Video …

Bento, das unabhängige Jugendportal vom Spiegel

Vorzeigeprojekt, der antiautoritären Jugenderziehungsfront ist eine wirklich wunderbare Website mit dem hippen, flotten Namen „Bento“. Überall schießen sie wie Unkraut aus dem Boden: Newswebsites für Jugendliche. Darunter gibt es qualitativ wirklich hochwertige Medien. Auf der anderen Seite aber auch solche, die von 54-Jährigen ewig junggebliebenen „Journalisten“ geschrieben werden, die mit dem Leser etwa auf der …

Ich glaube nicht

Spätestens seit der Flüchtlingskrise herrscht in Deutschland eine Debatte über Religion im Allgemeinen. Die Debatte ist notwendig – und doch wird das Wichtigste übersehen. Die Grenzöffnung Nach September 2015 herrschte ein Tumult der Unmöglichkeit. Bundeskanzlerin Merkel ließ die Grenzen öffnen. Populisten glauben, die große Zahl an Flüchtlingen sei bereits vor der Grenzöffnung dagewesen, Merkel sei …