Goblin – Eine Serienkritik

Goblin ist der All-Rounder schlechthin. Die koreanische Serie ist Supernatural, Game Of Thrones, One Three Hill, How I Met Your Mother und Club Der Roten Bänder zugleich. Es ist also für wirklich jeden etwas dabei. Worum es im Detail geht und wo du dieses Meisterwerk kostenlos und legal streamen kannst, erfährst du hier!

Was macht Goblin besonders?

Goblin wurde 2017 für den koreanischen Fernsehsender tvN produziert und knackte in Windeseile haufenweise Rekorde. Der Wahnsinns-Erfolg ist vor allem der Vielfältigkeit der Serie zu verdanken. Goblin beginnt brutal und emotional, doch das Blatt wendet sich schlagartig. Und dann nochmal und nochmal. Der Zuschauer erlebt ein nie zuvor dagewesenes Gefühlschaos. Auf der einen Seite spielt die Serie in längst vergangenen Zeiten, auf der anderen im heutigen ultra-modernen Seoul und zwischendurch auch mal in Kanada. Kann man da überhaupt den Überblick behalten? Nur schwer! Aber so soll es auch anfangs sein. Nach und nach fügt sich dann das Puzzle, sodass dem Zuschauer auch gewiss nicht langweilig wird. Der Cast ist wirklich sehr liebenswürdig und man identifiziert sich, trotz der sprachlichen Barrieren, schnell mit ihnen.

Worum geht´s?

Ewig zu leben kann auch langweilig werden. Kim Shin ist ein Dokkaebi, ein unsterblicher Dämon und ein Wächter der Seelen. Er lebt zusammen mit Wang Yeo, dem Grim-Reaper, also dem Tod höchstpersönlich, der jedoch an einer Amnesie leidet, auch wenn er trotzdem seinen Job macht und den Seelen der verstorbenen Menschen dabei hilft, ins Jenseits überzutreten. Shins Neffe, Yoo Deok Hwa ist ein rebellischer junger Mann, der Erbe von der Chaebol Familie, die sich seit Generationen um den Kobold kümmert. Als Shin seines unsterblichen Lebens überdrüssig wird, überlegt er sich, ob er sich eine menschliche Braut suchen soll, die ihm dabei helfen kann, ein Mensch zu werden. Könnte Ji Eun Tak, eine optimistische Oberschülerin, die sich in Shin verliebt, die Richtige sein oder ist vielleicht Kim Sun, die liebenswürdige Besitzerin eines Hühnchen-Restaurants, diejenige, die den Schlüssel zu Shins Zukunft in ihren Händen hält? (Quelle: viki.com)

Hier geht´s zum Teaser und hier wird schon ein wenig mehr gespoilert!

Wo kann ich Goblin streamen?

Goblin kann kostenlos, legal und sogar ohne Registrierung auf viki.com gestreamt werden. Wer keine Lust auf Werbung hat, seine Serien in HD sehen will und Zugriff zu exklusiven Highlights möchte, kann optional zum kostenpflichtigen Viki-Pass greifen. Mehr Informationen dazu: Hier!

Kann ich Goblin auch auf deutsch sehen?

Koreanische Serien werden grundsätzlich nicht synchronisiert. Auch nicht ins Englische. Deshalb hat sich Viki zum Ziel gesetzt, asiatische Serien per Untertitel in bis zu 200 Sprachen zu übersetzen. Auch du kannst Untertitel für deine Lieblings-Serien schreiben. Mehr dazu: Hier!

Die komplette Serie verfügt bereits über deutsche Untertitel. Ich wünsche viel Vergnügen mit Goblin! Teilt eure ersten Eindrücke gerne in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.