Die FPÖ und die Pressefreiheit

Das österreichische Innenministerium empfiehlt der Polizei im ganzen Land, sich von bestimmten Medien fernzuhalten. Das ist ein Eingriff in die Meinungs- und Pressefreiheit! Die Mail „Leider wird wie eh und je seitens gewisser Medien (zum Beispiel STANDARD, 'Falter') sowie neuerdings auch seitens des 'Kuriers' eine sehr einseitige und negative Berichterstattung über das BMI beziehungsweise die …

Hubertus Knabe aus fadenscheinigen Gründen entlassen

Der Antikommunistische Kritiker der Linkspartei Hubertus Knabe wurde – von einem Senator der Linkspartei – aus höchst fraglichen Gründen entlassen. Dr. Hubertus Knabe hat sich als wissenschaftlicher Leiter der Stasi-Gedenkstädte Hohenschönhausen einen Namen gemacht. Er wirft den 68ern zurecht vor, Massenmörder wie Mao vergöttert zu haben, er sagt zurecht, dass die Außerparlamentarische Opposition von der …

Nazis zerstören Trauerzug

Kurz nach den Demonstrationen in Chemnitz tauchte im Netz ein Video auf. Unter der Überschrift „Hetzjagd“ ist zu sehen, wie eine Gruppe deutscher Männer nicht deutschstämmige Personen verfolgt. Ein Mann versucht der fliehenden Person gar einen Tritt zu versetzen. Zu diesem Video äußerte sich prompt der Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen. Er behauptete, das Video …

Der Pessimismus-Trend

Ist Pessimismus zum Trend geworden? Wenn man insbesondere der jüngeren Bevölkerung Gehör schenkt, könnte sich das als bitterer Ernst herausstellen. Kapitalismus, Krieg, Umweltprobleme. Aber leben wir wirklich in einer so schrecklichen Welt, wie viele behaupten? Die Frage aller Fragen, nämlich ob wir Teil eines Systems sind, lässt sich leicht beantworten. Selbstverständlich sind wir das. Jedoch …